New logo Embassy Logistic Terms

Embassy Logistic Terms: NRT und Uberlastung

New logo Embassy Logistic Terms

31 Jan 2020

Embassy Logistic Terms: NRT

“Net Registered Tonnage”, also die Nettotonnage (NRT), hängt ab von der Bruttotonnage, von der bestimmte Räume abgezogen werden, die hier inkludiert sind. So zählen z.B. die Räumlichkeiten des Käpitäns, der Navigationsraum, die Radiokabine, der Lagerraum etc., sowie die Fläche, die beispielsweise für die Schiffsschraube genutzt wird oder von den Hilfsmaschinen, nicht mit. Diese Definition der Nettotonnage wurde von der Oslo Convention festgelegt und ist nicht länger gültig. Stattdessen wurde eine neue, allgemeingültige Definition eingeführt, in Anlehnung an die des Londoner Abkommens von 1969. Hiernach wird die Nettotonnage unabhängig von der Bruttotonnage errechnet.

Embassy Logistic Terms: Überlastung

Überlastung: Aufgrund verschiedenster Abfertigungsprobleme kann es zu Verzögerungen bei der Abfertigung von einkommenden und ausgehenden Schiffen kommen. In dem Fall spricht man von Überlastung (Congestion). In einigen Häfen ist die Abfertigung so zeitlich getaktet, dass durch eine Verzögerung Extrakosten entstehen. Um diese Kosten zu kompensieren wird ein Zuschlag zusätzlich zur Seefracht erhoben.

Benötigen Sie weitere Informationen über NRT und Uberlastung ?

Kontaktieren Sie uns gerne.

Embassy Logistic Terms

Besuchen Sie www.embassylogisticterms.com für weitere Begriffe.